Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 26/10/2020, 16:36



Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Sniper als Beginner Waffe 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: 1/8/2015, 20:12
Alter: 22
Beiträge: 11
Wohnort: bern
Verein: -
Beitrag Sniper als Beginner Waffe
Guten abend, ich bin 17 jahre alt werde im april 18 und würde mir gerne eine airsoft ausrüstung zulegen. Mir ist bewusst, dass meine eltern die 'waffen' kauffen müssen und sie mir per leihvertrag überlassen müssen. Ich würde mir gerne ein SR-1 sniper kit (https://www.airsoft.ch/p/de/SR-1-Sniper ... /6592/984/) kauffen, da es für diese waffe auch ein upgrade kit gibt, welches die waffe von 2 Joules auf 2.8 Joules upgradet. Als sekundär waffe schwebt mir eine KWA G17 vor. Ich weiss dass viele davon abraten, mit einer Sniper zu beginnen, jedoch reitzt es mich viel mehr als ein anderes gewehr. Ich wahr zudem schon ein paar mal Paintball spielen, und merkte sehr rasch das der lauernde gezielte angrif eher meinem typ entspricht.
Meine frage an euch ist es, ob dieses gewehr eine gute investition ist oder ob ich mich noch einmal umschauen sollte.
Und als zweites, wie es mit der regulären schweizer joule vorgaben auf den spielfeldern (in den vereinen) steht.

_________________
> MFG Zerberus


5/8/2015, 00:05
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 1/8/2015, 20:12
Alter: 22
Beiträge: 11
Wohnort: bern
Verein: -
Beitrag Re: Sniper als Beginner Waffe
Ps. Was ist der unterschied der VSR-10 und der SR-1 ?

_________________
> MFG Zerberus


5/8/2015, 00:19
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 13/11/2008, 17:55
Alter: 50
Beiträge: 751
Wohnort: ZH
Verein: ARC-EVENTS.ch
Beitrag Re: Sniper als Beginner Waffe
Snipen als Anfänger ist extrem schwierig. Es ist kein bf oder CoD oder CS Spiel wo du aus 2 km einem einen HS geben kannst und er ist weg. Du hast wens gut kommt 10m mehr distanz zum Gegner. Ich empfehle es dir nicht aber falls du trozdem snipen willst. Kaufe dir eine Tokio Marui VSR-10 und tune sie mit PDI teilen. TM is eine super Waffe die sehr gut verarbeitet ist. Kaufe dir keine Well oder sonst was viel joul von haus mit sich bringt, gehe lieber auf die Marke TM und tune sie. Ist etwas teurer aber im endeffekt hast du viel mehr rausgeholt als bei einer China gun.

In der Schweiz reden wir hauptsächlich von FPS und nicht von Joul.
Bei uns (ARC-EVENTS.ch) kannst du mit maximal 550 FPS also 2,8 Joul spielen sofern sie Bolt Action ist, was dan deine VSR-10 sein wird. Es gibt viele Veranstalter, die jedoch Maximal 450 fps oder 490 fps zulasen auf Grund des Geländes.

_________________
ARC-EVENTS.ch
ARC-EVENTS FaceBook Page
K⎔S speedQB Team


5/8/2015, 08:02
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 28/5/2014, 18:23
Alter: 24
Beiträge: 116
Wohnort: Zürich
Verein: Wild Ducks
Beitrag Re: Sniper als Beginner Waffe
viewtopic.php?f=2&t=12571


viewtopic.php?f=3&t=21685&p=155572&hilit=sniper#p155572


5/8/2015, 08:06
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 5/10/2007, 14:03
Alter: 35
Beiträge: 692
Wohnort: Raum Brugg AG
Verein: SWORD
Beitrag Re: Sniper als Beginner Waffe
Hey Zerberus ...

Die beste Option ist ganz klar eine VSR 10. Tuning Teile ohne Ende und die Basics schon einmal gut verarbeitet...

Wenn du neu mit Airsoft anfangen willst, empfehle ich dir jedoch eine Einsteiger AEG zu kaufen, auch wenn dir dies wohl nicht gefällt. So lernst du das Spiel besser kennen, welches wiederum Matsch - Entscheidend ist um gut "Sniper" spielen zu können..

_________________
Dieser Beitrag könnte geistiger Eigentum enthalten...

uıɐƃɐ ʎɐqǝ ɯoɹɟ pɹɐoqʎǝʞ ɐ ʎnq ɹǝʌǝu I

S.W.O.R.D
@Facebook
@Internet


5/8/2015, 10:45
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 1/8/2015, 20:12
Alter: 22
Beiträge: 11
Wohnort: bern
Verein: -
Beitrag Re: Sniper als Beginner Waffe
Vielen dank für die raschen antworten,
Jedoch bleibe ich bei meinem entschluss mir ein sniper gewehr zu kauffen. Für die die es vieleicht noch nich ganz verstanden haben, werde ich es noch einmal erklären:

Ich bitte um vohrschläge einer anfänger tauglichen und längerfristig einsetzbaren airsoft sniper, welche die investition wert ist und möglichst gut zu personalisieren ist.
Ich bitte also herzlichst darum meine frage so gut es geht zu beantworten, auch wenn die anderen tipps gut gemeint sind, so sind sie für mich trotzdem nicht angebracht, und daher nich erwünst.

Vielen dank für ihr verständniss,

Mit freundlichen Grüssen Zerberus.

_________________
> MFG Zerberus


5/8/2015, 11:22
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 13/11/2008, 17:55
Alter: 50
Beiträge: 751
Wohnort: ZH
Verein: ARC-EVENTS.ch
Beitrag Re: Sniper als Beginner Waffe
Ich bitte dich meinen Post nochmals zu lesen. Nochmals kurz zusammen gefast, damit du weist was du tunen musst.

Kaufe dir eine VSR-10 von Tokio Marui in einer Standardversion
PDI Zylinder
PDI Piston
PDI Springs 250% für 550fps 300% für 650fps (Nicht erlaubt in der Schweiz)
PDI Barrelspacers
PDI Prezzisionslauf
PDI Hop Up Unit
PDI Hop Up Chamber
PDI Adabter fals du einen Schaldämpfer ran machen willst
Zero Triger (Nicht von PDI)

Alle zusätzlichen Teile kosten dich etwa 600-700 Franken inklusiv Porto und Zoll. Also wen du eine langlebige Airsoft haben willst musst du für alles sicher um die 1'200 sfr reinstecken wenn nicht sogar 1'500 sfr.

Unsere Tips meinen mir erlich, weil schon ca 1'000 mal die selbe frage gestellt wurde und schon 5'000 mal gleich beantwortet worden ist.

PS: Dein Alter noch im Profil ergänzen. Sonst kommen die Moderatoren wieder und sagen es dir :)

_________________
ARC-EVENTS.ch
ARC-EVENTS FaceBook Page
K⎔S speedQB Team


5/8/2015, 12:17
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 1/8/2015, 20:12
Alter: 22
Beiträge: 11
Wohnort: bern
Verein: -
Beitrag Re: Sniper als Beginner Waffe
@Loony
vielen dank für die infos.
betreffend alters Angabe habe ich bereis einen admin angeschrieben, da ich offensichtlich zu blöd wahr die Funktion zu finden, wenn ihr mir jedoch weiterhelfen könntet währe das sehr hilfreich.

MFG Zerberus

_________________
> MFG Zerberus


5/8/2015, 12:30
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 5/10/2007, 14:03
Alter: 35
Beiträge: 692
Wohnort: Raum Brugg AG
Verein: SWORD
Beitrag Re: Sniper als Beginner Waffe
Bild

_________________
Dieser Beitrag könnte geistiger Eigentum enthalten...

uıɐƃɐ ʎɐqǝ ɯoɹɟ pɹɐoqʎǝʞ ɐ ʎnq ɹǝʌǝu I

S.W.O.R.D
@Facebook
@Internet


5/8/2015, 12:34
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 1/8/2015, 20:12
Alter: 22
Beiträge: 11
Wohnort: bern
Verein: -
Beitrag Re: Sniper als Beginner Waffe
Thx @Indy

_________________
> MFG Zerberus


5/8/2015, 16:24
Profil
AA-Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 27/5/2005, 10:05
Alter: 15
Beiträge: 5083
Wohnort: Zürich
Verein: Team AA
Beitrag Re: Sniper als Beginner Waffe
@Indy: Go-To-Man wenn es um Anleitungen geht. :mrgreen:


5/8/2015, 17:01
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 3/10/2008, 21:46
Alter: 55
Beiträge: 831
Wohnort: LU
Verein: GSNW
Beitrag Re: Sniper als Beginner Waffe
Hallo Zerberus,

der erste Post von loony trifft den Nagel auf den Kopf. Die Vorstellung die die meisten Anfänger von einem Sniper haben, kennen sie von einem PC-Spiel her. Das ist aber mit den Elementen beim Airsoft nicht zu vergleichen.

Zu den AS-Starter-Spielen, die ich organisiere, kommen immer wieder Spieler, die gerne Sniper sein wollen. Nach 15 Minuten legen sie ihre Sniper ab und rennen und spielen mit einer normalen ASG mit den anderen mit.
Denn als Einsteiger sollte man erstmal lernen, wie man die Reichweiten der ASGs einschätzen lernt, wie die Spieldynamik überhaupt aussieht und nicht zuletzt, ob man überhaupt der ruhige entspannte Typ ist, der zwanzig Minuten wartet, bis er ein Mal geschossen hat?

Airsoft macht einfach tierisch viel Spass zu Spielen und ist bewegungs- und abwechslungsreich. Mit welcher ASG man anfängt ist nicht so wichtig. Schränke dich aber vielleicht am Anfang nicht grad mit einem Sniper-Gewehr ein. Denn mit einem guten Sniper-Gewehr darfst du auch erst ab 10 oder gar 15 Metern schiessen.


Grüsse

Steiny

_________________
real is real and a game is a game.

Wenn der klügere immer nachgibt, muss er aufpassen, dass die Dummen nicht bald die Welt beherrschen...

Helmut Schmidt: "Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden."


5/8/2015, 17:16
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 12/9/2005, 11:23
Alter: 52
Beiträge: 664
Wohnort: Schaffhausen
Beitrag Re: Sniper als Beginner Waffe
Höre auf die Kollegen, die vor mir geschrieben haben

.... und noch was: lerne fehlerfrei schreiben und nutze die Gross/Kleinschreibung.

_________________
Die Dummen regieren die Welt, weil die Klugen immer nachgeben !!!

ULTIMA RATIO REGIS

Mein Verkaufsthread posting.php?mode=edit&f=65&p=94645


11/8/2015, 13:06
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 1/8/2015, 20:12
Alter: 22
Beiträge: 11
Wohnort: bern
Verein: -
Beitrag Re: Sniper als Beginner Waffe
Als erstes verweise ich auf meinen letzten post, zudem auf die hausordnung dieses forums, in welchem steht, man solle einander mit respeckt gegenüber treten.
Und ja ich weiss dass ich viele fehler mache in meinen texten, was auch nichts abnormales bei einem der unter schwerer legastenie leidet, dennoch bemühe ich mich einigermassen leserliche texte zu schreiben.

Ich hoffe die Sniper/anfänger debatte ist entlich beiseite gelegt und wir können uns dem eigentlichen tema widmen.

_________________
> MFG Zerberus


11/8/2015, 13:33
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 1/8/2015, 20:12
Alter: 22
Beiträge: 11
Wohnort: bern
Verein: -
Beitrag Re: Sniper als Beginner Waffe
Ps. Mit dem letzten post ist dieser gemeint..:


Vielen dank für die raschen Antworten,
Jedoch bleibe ich bei meinem Entschluss mir ein Snipergewehr zu kaufen. Für die die es vielleicht noch nicht ganz verstanden haben, werde ich es noch einmal erklären:

Ich bitte um Vorschläge einer Anfängertauglichen und längerfristig einsetzbaren Airsoftsniper, welche die Investition wert ist und möglichst gut zu personalisieren ist.
Ich bitte also herzlichst darum meine frage so gut es geht zu beantworten, auch wenn die anderen Tipps gut gemeint sind, so sind sie für mich trotzdem nicht angebracht, und daher nicht erwünscht.

Vielen dank für ihr Verständnis,

Mit freundlichen Grüssen Zerberus.

_________________
> MFG Zerberus


11/8/2015, 13:36
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de