Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 25/10/2020, 06:27



Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Öffnung weiteres Spielfeld - eure Wunsche 

Wie würdet ihr die Halle gerne nutzen können?
Umfrage endete am 26/3/2016, 10:14
Nur für Events welche geführt und betreut werden 13%  13%  [ 3 ]
Buchungen auf Stundenbasis 4%  4%  [ 1 ]
Beides 83%  83%  [ 20 ]
Abstimmungen insgesamt : 24

 Öffnung weiteres Spielfeld - eure Wunsche 
Autor Nachricht

Registriert: 12/6/2014, 21:56
Alter: 35
Beiträge: 48
Wohnort: Zürich
Verein: -
Beitrag Öffnung weiteres Spielfeld - eure Wunsche
Salut zusammen

nach der grossen Resonanz auf unsere Testanlage in Dietlikon in der Community und noch viel mehr bei den "nicht Airsoft-Spielern" werden wir ein Testspiel in unserer Zweitanlage machen und diese bei Erfolg ebenfalls limitiert fürs Airsoft freigeben.

Hier kommen eure Wünsche in Spiel, es gibt 2(-3) Optionen welche wir uns für die Anlage überlegt haben:

1. Regelmässige Events analog zum Event der 20th Legion in der bestehenden Anlage. Einzelspieler und Vereine können sich zu den fixen Eventzeiten anmelden und werden durch Staff betreut und der Anlass wird geführt.

2. Die Option für einen Fixbetrag die Anlage Stundenweise zu buchen als geschlossene Gruppe.

3. Sowohl regelmässige Events als auch die Buchungsmöglichkeit.

Die Anlage wird sicherlich fürs Airsoft freigegeben über FPS und einige Punkte wird noch entschieden wie auch die Angebotsform. Nicht möglich ist leider dass Kleingruppen ab 4 Personen buchen wie es bereits in Dietlikon gemacht wird. Dies vorallem aus Reinigungsgründen und Administrativen Aufwänden.

Vielen Dank für eure Inputs und damit ihr euch die Anlage etwas vorstellen könnt hier einige Links:

http://i-combat.ch/spielfeld
https://www.google.ch/maps/uv?hl=de&pb=!1s0x47900bbbfa71317b:0x6bf1a1c7db029f10!2m5!2m2!1i80!2i80!3m1!2i100!3m1!7e1!4s//plus.google.com/photos/photo/100940674337415195093/6112335542336286946!5slaser+game+sports+ag+-+Google-Suche&sa=X&ved=0ahUKEwjF2M3M7sTLAhWDAJoKHb6SDLgQoioIgwEwC


16/3/2016, 10:14
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 27/5/2005, 16:48
Alter: 32
Beiträge: 2930
Wohnort: Bern
Verein: ASG
Beitrag Re: Öffnung weiteres Spielfeld - eure Wunsche
Erstmal: Danke, dass Ihr euch diese Überlegungen macht und ein ansprechendes Indoor-Gelände potentiell zur Verfügung stellt.

Ich persönlich finde das Betreibermodel des Airsoftpark Tirol gut, mit Anpassungen:

1. Es gibt FreeForAll-Games: Spielorga durch Betreiber, Geld an Betreiber: Spielbetrag pro Spieler, Spielerlimit meist = 3.
2. Geländemiete für Vereinstrainings/spiele: Geländekosten = X, geteilt durch Anzahl Spieler. Spielerlimit tiefer als bei 3.
3. OPs: ein Veranstalter mietet das gesamte Gelände, Spielgebühren gehen an Veranstalter. Geländekosten sind hier höher als bei Vereinstrainings. Es werden mehr Spieler zugelassen seitens Betreiber als bei Vereinsmiete.

Da es ein ziemlicher Aufwand ist, die Anlage zu reinigen, würde ich nur halbtageweise vermieten. Die Option zur Hinterlegung der Reinigungskosten und Eigenreinigung wäre sicherlich auch etwas, was denkbar wäre.

Bei den FPS würde ich 365 als absolute Obergrenze inkl Toleranz wählen, das ist im Verband die Obergrenze für Fullauto.
Das Ganze in SEMI, ohne Fullauto.
Grundsätzlich könnt ihr die FPS aber selber nach oben oder unten anpassen. Für CQB indoor braucht niemand mehr als 280FPS, eigentlich...

_________________
sometimes you win, sometimes you learn


16/3/2016, 11:44
Profil ICQ

Registriert: 12/6/2014, 21:56
Alter: 35
Beiträge: 48
Wohnort: Zürich
Verein: -
Beitrag Re: Öffnung weiteres Spielfeld - eure Wunsche
Salut Spitfire

vielen Dank für deine Inputs.

Die offenen Events würden quasi wie dein 1. erfolgen, in der bestehenden Anlage wurde dies bis anhin in einer Art 3. mit der Legion gemacht, wir werden aber die eigenen Aktivitäten nun steigern.

OP's und ähnliches wie du es in Punkt 3 erwähnst sind natürlich jeweils etwas schwer im reinen Indoorbereich, es sind eher schnelle kurze Spiele und nicht Szenarien welche gemacht werden können.

Grundliegend wird quasi die Events wie dein 1. sein und die Anlagen miete eher wie 2., ein reines 3. ist wie oben erwähnt nicht ganz einfach besonders da so oder so ein Staff von uns vor Ort sein muss da diverses Material wie z.B. das iCombat System vor Ort ist.


16/3/2016, 12:20
Profil Website besuchen

Registriert: 12/6/2014, 21:56
Alter: 35
Beiträge: 48
Wohnort: Zürich
Verein: -
Beitrag Re: Öffnung weiteres Spielfeld - eure Wunsche
Spitfire

Betreffs FPS, in Dietlikon haben wir 365 Semi only, hier wird es eher tiefer liegen sicherlich aber nicht höher...
meiner Meinung nach macht es gerade im Indoor weit mehr Sinn weniger Gear dabei zu haben dafür kann man dann aber auch bei den FPS runter. Würde nur in Shirt und co gespielt werden würden wie du sagt 280 ABSOLUT reichen.


16/3/2016, 14:57
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 21/7/2008, 10:50
Alter: 28
Beiträge: 119
Wohnort: Erlenbach zh
Verein: -ATS
Beitrag Re: Öffnung weiteres Spielfeld - eure Wunsche
Nur so am Rande, Die FPS Limite würde ich nicht zu tief unter den 365FPS ansetzen da es sonst evt sein kann das bei vielen nurnoch Pistolen so weit runter kommen. Das jetzt ncht weil ich kommen will und mit nem Haufen blauer Flecken heimwill (Ich hab genug Spielzeug mit unter 300FPS).
Fände Pistol/Shotgun-only Events auch ne super Idee.

Gruss:

Hansi. (Ausm Eisenwarenladen in ZH :) )


18/3/2016, 23:03
Profil Website besuchen

Registriert: 12/6/2014, 21:56
Alter: 35
Beiträge: 48
Wohnort: Zürich
Verein: -
Beitrag Re: Öffnung weiteres Spielfeld - eure Wunsche
Salut Eisenwaren-Mann ;-)

Die FPS Problematik kennen wir bereits aus Dietlikon wo 365 max inkl. Tolleranz herrscht trotzdem gibt es immer wieder einmal das "Problem" von zu starken Waffen. Weil auf der Packung weit weniger steht als beim Chroni oder weil immer wieder Spieler nicht wissen was an Power drin steckt.

Die neue Anlage verfügt über viel mehr Details und Material welches effektiv Schaden nehmen könnte daher wird es tendenziell eher unter 365 sein. Ich selbst fände aber ein P&S only Game sowieso anstrebenswert


19/3/2016, 01:43
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 12/9/2005, 11:23
Alter: 52
Beiträge: 664
Wohnort: Schaffhausen
Beitrag Re: Öffnung weiteres Spielfeld - eure Wunsche
Ich wäre auch für nur P&S Games. Alles andere ist fahrlässig.

_________________
Die Dummen regieren die Welt, weil die Klugen immer nachgeben !!!

ULTIMA RATIO REGIS

Mein Verkaufsthread posting.php?mode=edit&f=65&p=94645


26/3/2016, 21:25
Profil

Registriert: 12/6/2014, 21:56
Alter: 35
Beiträge: 48
Wohnort: Zürich
Verein: -
Beitrag Re: Öffnung weiteres Spielfeld - eure Wunsche
Salut Cris

Fahrlässig vielleicht nicht gerade, es bedarf einfach der richtigen Ausrüstung.
Sicherlich ist eine hohe Schusskadenz, viel FPS, High-Caps und co in der theorie (und Praxis) nicht nötig, aber viele Spieler sind mehr am Rumballern als am taktisch spielen.


28/3/2016, 13:56
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 30/7/2012, 12:48
Alter: 30
Beiträge: 193
Wohnort: Oerlikon ZH
Verein: -
Beitrag Re: Öffnung weiteres Spielfeld - eure Wunsche
Wie wärs mal mit einem professionell betriebenen Outdoorfeld mit Bunkern, Schützengräben und Deckungswällen? Die Indoorfelder sind im Betrieb finanziell aufwendiger, wodurch für die Gäste auch (zu) hohe Eintrittsgelder anfallen. Dann müsste man sich auch wegen zu hohen FPS nicht den Kopf zerbrechen.

_________________
AirsoftTech: http://www.airsoftte.ch
Reparaturen und Serviceleistungen für Airsoftwaffen aller Marken.


29/3/2016, 20:47
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 13/11/2008, 17:55
Alter: 50
Beiträge: 751
Wohnort: ZH
Verein: ARC-EVENTS.ch
Beitrag Re: Öffnung weiteres Spielfeld - eure Wunsche
ja das kann etwas schwer werden da du solche Felder unter Umständen abzäunen musst wie die sub air Feldern der Paintballer

_________________
ARC-EVENTS.ch
ARC-EVENTS FaceBook Page
K⎔S speedQB Team


29/3/2016, 21:58
Profil Website besuchen

Registriert: 12/6/2014, 21:56
Alter: 35
Beiträge: 48
Wohnort: Zürich
Verein: -
Beitrag Re: Öffnung weiteres Spielfeld - eure Wunsche
Salut Gaba

Wir sind unter anderem auch auf der Suche nach Aussenfelder, haben aber auch relativ klare Vorstellungen was es haben müsste damit dies kommerziell betrieben werden kann.

Ganz klar aber - ein Aussenfeld kostet in der Regel einem Bruchteil von einer innen Anlage und du hast noch das höhere Spielerpotential.


Nur leider gibt es nicht viel gutes oder es soll nicht für Airsoft genutzt werden


31/3/2016, 09:50
Profil Website besuchen

Registriert: 12/6/2014, 21:56
Alter: 35
Beiträge: 48
Wohnort: Zürich
Verein: -
Beitrag Re: Öffnung weiteres Spielfeld - eure Wunsche
So das erste Pistol & Shotgun Event findet am 24.4 in der iCombat Anlage statt :-)


4/4/2016, 19:13
Profil Website besuchen

Registriert: 17/5/2008, 15:41
Alter: 35
Beiträge: 634
Wohnort: Freiamt
Verein: ATS / klere-Events
Beitrag Re: Öffnung weiteres Spielfeld - eure Wunsche
@ Gaba-Gandalf: Das Hauptproblem bei Aussenfeldern sind die Bewilligungen. Nicht die Bewilligungen, damit du Spielen kannst, aber in der CH benötigst du beinahe für jede Kleinigkeit eine Baubewilligung.

Beispiel: Zaun über 1.5m an Grenze > Baubewilligung
Zaun mit abstand zur Grenze über 1.8m > Baubewilligung
Container länger als 4 Monate am selber Ort > Baubewilligung (und ich denke es ist etwas aufwendig Grosscontainer alle 4 Monate rumzuschieben)
Häuschen über 5m2 Grundfläche > Baubewilligung
Hindernis über 2m höhe > Baubewilligung

Somit wird es relativ schwer ein Interessantes Gelände aufzubauen. Mann kann natürlich die Baubewilligungen beantragen, aber das ist ein grosser Aufwand, nicht billig und ob es Bewilligt wird ist die andere frage.

_________________
Nichts in der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand.
Denn jeder denkt er hätte genug davon.


4/4/2016, 19:20
Profil

Registriert: 12/6/2014, 21:56
Alter: 35
Beiträge: 48
Wohnort: Zürich
Verein: -
Beitrag Re: Öffnung weiteres Spielfeld - eure Wunsche
Salut Klere

leider absolut korrekt was du sagst, das andere ist natürlich die Bauzone. Es müsste Gewerbezone oder allefalls Sportzone sein welche dann gerne mal nicht ganz günstig ist.

By the way müsst ihr als regelmässiger Veranstalter nicht auch eine Bewilligung haben?

Es gibt natürlich auch Möglichkeiten ohne fixe Installationen ein Spielfeld noch zu modulieren z.B. die ehemaligen Verbandshäusschen waren ja ein solcher Ansatz aber alles was nicht fix ist bedarf wieder Pflege und Auf/Ab-Bauzeiten.

Wenn wir als Referenz das Cobolt Project (Paintball) nehmen so rechnen diese für ein fixes Aussenfeld 100'000 Investment in Aufbau, 100'000 pro Jahr für Instandhaltung und Erweiterungen dies nebst den 1'500'000.- für den Kauf eines Geländes


4/4/2016, 19:34
Profil Website besuchen

Registriert: 17/5/2008, 15:41
Alter: 35
Beiträge: 634
Wohnort: Freiamt
Verein: ATS / klere-Events
Beitrag Re: Öffnung weiteres Spielfeld - eure Wunsche
Da wir nur geschlossene Veranstungen durchführen und die Events auf Privatgelände sind benötigen wir nur die gängigen Bewilligungen.

_________________
Nichts in der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand.
Denn jeder denkt er hätte genug davon.


4/4/2016, 20:24
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de