Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 6/12/2019, 12:37



Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
 Airsoft & Social Media 2019 
Autor Nachricht
AA-Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 27/5/2005, 10:05
Alter: 14
Beiträge: 5083
Wohnort: Zürich
Verein: Team AA
Beitrag Airsoft & Social Media 2019
Ein sehr interessanter Beitrag von Airsoft Nation aus England der sich mit dem Thema "Airsoft & Social Media" beschäftigt wurde heute auf deren Seite gepostet. Dies nachdem sie in den letzten tagen offline waren weil Facebook sie gesperrt hat. Der Grund daür war scheinbar, dass sie Bilder von Airsoft Waffen gepostet haben...

https://airsoftnation.co.uk/facebookin2 ... ZqEKLFFMm8

Auch wenn das Thema auf den ersten Blick nicht für jedermann interessant sein mag oder die Länge des Beitrags schreckt einem ab, so wird das Interesse spätestens auf den zweiten Blick geweckt. Denn das Thema geht uns alle an.

Der Grund dafür ist einfach: Jeder der gerne Airsoft spielt oder sich zumindest für das Thema Waffen interessiert, möchte den Sport wachsen sehen. Dafür nötig sind als Grundlage die nötigen Gesetze die den Sport überhaupt erst legal und somit ausübbar machen. Eine weitere Grundlage ist, dass sich die Enthusiasten austauschen können. Da man üblicherweise an Airsoft Events spielen geht, bleibt für den Austausch nur begrenzt Zeit (GrillSim ausgenommen). Also trifft man sich online. Früher geschah dies via Online Foren. Doch die Social Media Plattformen liefen den Online Foren langsam aber stetig den Rang ab. Nicht nur in der Schweiz, dies war ein weltweit zu verfolgendes Phänomen. Wenn wundert es: Facebook und Co. Sind einfach via App über das Handy erreichbar und noch viel einfacher zu bedienen. Man registriert sich einmal und kann dann überall auf die Gruppen gehen und mitlesen oder posten. Ein Forum ist da bedeutend schwieriger. Doch nun sieht man je länger mehr ein Gruppen-Sterben auf Facebook und Konsorten. Wie merken dies auch selber: Je nach dem wird das Hochladen von Bildern durch Facebook geblockt, vor allem wenn sich darin schwarze Waffen befinden. Aber auch Facebook Werbung für Airsoft ist verboten. Und zu guter letzt gibt es noch die User / Neider welche einem bei Facebook mit dem Ziel melden, dass die Seite geblockt wird. Auch dies haben wir erleben dürfen. Facebook wird langfristig keine Lösung sein. Und die Alternativen sind sehr begrenzt da meist einfach genau gleich gelagert wie Facebook.

AirsoftArea war ab 2005 das grösste Forum der Schweiz auf dem sich täglich hunderte von Spieler trafen und es gibt das Forum wie man sieht auch heute noch, 14 Jahre danach. Interessanterweise häufen sich die Anmeldungen wieder und die Anzahl Beiträge steigt an – in Korrelation mit den Schliessungen von Verkaufsgruppen auf Facebook. Ein Forum hat viele positive Eigenschaften die man nun wieder zu schätzen lernt:

- Es wird durch Pro-Airsoft Leute betrieben und bleibt dadurch bestehen
- Der Inhalt kann durchsucht werden und dient als Wissensdatenbank
- Aktive Moderatoren unterbinden unnötige / wiederkehrende Fragen
- Die Moderatoren können zudem Mitglieder schützen
- Verkäufe werden 100% legal abgewickelt, dies mit Käuferschutz
- Es gibt keine Möglichkeit von Bullying durch Konkurrenten oder Leute mit Anti-Airsoft Agenda

Dies sind nur einige der Vorteile die einem auf die Schnelle einfallen.

Was wird also die Zukunft in der Schweiz bringen? Geht es wieder zurück auf Foren? Oder eher auf andere Lösungen wie App-basierende Chats auf dem Handy? Was ist deine Meinung zum Thema? Wir hätte nichts dagegen wenn das Forum wieder belebter wird und wir planen denn auch auch nicht AirsoftArea offline zu nehmen.

Gruss
Holla


7/1/2019, 13:36
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 12/5/2008, 20:51
Alter: 35
Beiträge: 203
Wohnort: ZH
Verein: Legio Leonis XIX
Beitrag Re: Airsoft & Social Media 2019
Die Leute reagieren meiner Meinung nach zu wenig empfindlich, wenn es um Fotos auf Facebook geht. Ich finde es recht schlimm wie oft der Finger am Abzug ist, oder in die Kamera gezieht wird. In der Schweizer Gruppe sehe ich das nie, in der Deutschen Gruppe jedoch recht viel und schreibt man, man solle so Bilder nicht hochladen, wird man von mehreren Leuten dort Verbal angegriffen. Ebenfalls finde ich wichtig, dass unter jedem Bild ein #Airsoft oder so hingehört.

Ich bin froh, dass es dieses Forum noch gibt. Ich war 2006 das erste mal da drauf, habe mich aber erst 2008 registriert. Ich habe die glorreichen Zeiten hier miterlebt und bin froh, wenn es wieder aufwärts geht :)

_________________
Legio Leonis XIX


18/2/2019, 00:13
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 2 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de